skip to main content

Warentransport in die und aus der EU

Seit dem 1. Januar 2021 gelten neue Regeln für Speditionsunternehmen. Der Grund dafür ist, dass das Vereinigte Königreich die EU verlassen hat und die Übergangsfrist am 31. Dezember 2020 endete.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorschriften einhalten, indem Sie den einfachen nachstehenden Leitfaden verwenden.

Dies ist die Richtung, in die die Waren transportiert werden.
In/durch die EU nach GB oder in/durch GB in die EU.

Keep your business moving

Das Vereinigte Königreich verlässt den EU-Binnenmarkt und die Zollunion. Das Ende der Übergangszeit wird Auswirkungen auf Bürger, Unternehmen sowie Reisen in und aus der EU haben. Sehen Sie sich das Video an und finden Sie heraus, was 2021 für Sie bringen wird. Sehen Sie sich das Video an, damit Sie bereit sind, gleich durchzustarten.

Die Zeit wird knapp. Unternehmen, die in Europa Handel betreiben, müssen ab dem 1. Januar 2021 neue Regeln befolgen. Für grenzüberschreitenden Handel müssen wir schon jetzt bestimmte Maßnahmen ergreifen. Egal, was passiert. Neue Regeln ab dem 1. Januar. Ich gebe Ihnen einen Moment, um das zu notieren. 1. Jan. Oh, und die Vorbereitungen können länger dauern, als Sie denken. Also machen Sie sich daran unter gov.uk/transition. DIE ZEIT WIRD KNAPP. Fangen Sie jetzt an unter gov.uk/transition Haben Sie es? Gut.